Aktuelle Viruswarnung: EMOTET

Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) des Landeskriminalamt Niedersachsen warnt davor (Meldung vom 19.09.19), dass wieder verstärkt die Schadsoftware EMOTET verbreitet wird und zwar über Office-Dokumente mit Makros. Die Meldung hierzu finden Sie hier auf der Homepage des LKA.

Für Sie als Anwender gelten die bekannten Sicherheitsempfehlungen:

•         Prüfen Sie Mails von unbekannten Absendern bevor Sie sie öffnen.
•         Öffnen Sie auch bei vermeintlich bekannten Absendern nur mit Vorsicht Dateianhänge von E-Mails (insbesondere Office-Dokumente).
•         Öffnen Sie keine verdächtigen Dateianhänge mit/oder ohne eingebettete Makros.
•         Klicken Sie nicht auf LINKS in Mails von unbekannten oder vermeintlich bekannten Absendern (diese LINKS leiten möglicherweise auf kompromittierte Dateien oder Internetseiten weiter).
•         Kontaktieren Sie im Zweifelsfall den Absender und erkundigen Sie sich nach der Glaubhaftigkeit des Inhaltes.

Bleiben Sie wachsam und melden Sie „verdächtige“ Vorgänge an Ihrem Rechner umgehend Ihren IT-Service-Partnern.