Querputzen der ersten bleibenden Backenzähne bei Vorschulkindern

Bald verlassen die Vorschulkinder die Kita. Im Rahmen der Remotivation kann ein letztes Mal mit den Kindern die KAIplus Systematik geübt werden. Bei den Kauflächen kommt das Querputzen der ersten bleibenden Backenzähne hinzu. Damit lautet die erste Strophe vom Zahnputz-Zauberlied dann: "Hin und her, hin und her und hinten einmal quer!". Um die Eltern einzubeziehen, kann übers Kind das "Lesezeichen für die Schule" (erhältlich beim hessischen Arbeitskreis Jugendzahnpflege vor Ort), der Flyer zum Querputzen oder der Aufkleber "Schulbackenzähne im Anmarsch? Querputzen" mit nach Hause gegeben werden.

Die beigefügte Datei für den Aufkleber kann auf passende Etiketten (4cm x 4cm) selbst ausgedruckt oder im Fachhandel als Etikettenrolle beauftragt werden.