Unsere Zusammenarbeit mit dem Patenschafts-Team

Jede Kita wird in der Umsetzung der 5 Sterne für gesunde Zähne (Gruppenprophylaxe) durch ein Patenschaftsteam unterstützt. Das Ziel "Mehr" (Mund)Gesundheit für alle Kinder kann durch eine gute Zusammenarbeit der Erzieher*innen mit dem Patenschaftsteam erreicht werden.

Grundlage dieser Zusammenarbeit sind Gespräche und Terminabsprachen (Jahresplanung). Das Jahresgespräch ist der beste Weg zum Ziel.

Ein Jahresgepräch zwischen Patenschaftsteam und allen pädagogischen Fachkräften am Anfang oder Ende einer der regelmäßig stattfindenden Dienstversammlungen hat viele Vorteile:

1. Das Angebot des Patenschaftsteams "Beratung der Erzieher*innen" ist für alle Teamkollegen gedacht. In ruhiger Atmosphäre ohne Kinder und Eltern gelingt das Gespräch.

2. Alle pädagogischen Fachkräfte können dem Patenschaftsteam ihre persönlichen Vorstellungen und Wünsche besser darlegen.

3. Termine und Absprachen werden zuverlässiger eingehalten.

4. Man gibt der Zusammenarbeit jedes Jahr einen neuen Impuls.

5. Der Partner wird zum Mitarbeiter des Teams und engagiert sich so motivierter und besser.

Falls Sie nocht kein Patenschaftsteam haben oder die Zusammenarbeit nicht zufriedenstellend läuft, wenden Sie sich an Ihren Arbeitskreis Jugendzahnpflege. Dort bekommen Sie Unterstützung!